Kategorie: Hille: Internetversorgung

Ausbau Teil 3 – Fazit

Im Artikel „Kein Anschluss – DER SPIEGEL 04 vom 21.01.2013“ findet man auf Seite 51 eine Deutschlandkarte, in der der bundeweite Breitband-Ausbaustatus farblich kenntlich gemacht wurde. In der Karte wird nur noch unterschieden zwischen Regionen, die mit „ab 50 Megabit pro Sekunde“ versorgt sind...

Weiter lesen

Ausbau Teil 2 – Technik

Eifel Net verbaut nach eigenen Angaben aktuelle VDSL2 Technik, mit der bis zu 100 MBit/s für die Kunden realisiert werden könnten. Bis zu einer Entfernung von ca. 800 Metern vom Kunden zum Verteilerkasten sollen prinzipiell 50 MBit/s realisierbar sein. Durch technische Weiterentwicklung soll der...

Weiter lesen

Telekom-LTE-Tarifwechsel

Zum Zeitpunkt meiner LTE-Bestellung (31.10.2012) gab es nur einen LTE-Tarif von der Telekom, den „Call & Surf Comfort via Funk“ mit 7,2 MBit/s und 10 GB „Hightspeedvolumen“. Nach nur 10 GB Datenübertragung wird die Geschwindigkeit auf ca. 0,4 MBit/s (genau: 384 kBit/s) reduziert. Unter diesen...

Weiter lesen

Ausbau ohne Fördermittel!

Der von der Gemeinde Hille gewählte Weg hat bisher nicht das gewünschte Ergebnis gebracht. Das hätte man absehen können. Schon vor 2 Jahren ist in der Fachzeitung c’t ein sehr guter Artikel erschienen, den ich schon damals an die Gemeinde Hille weiter geleitet hatte: Alle schnell ans Netz –...

Weiter lesen

Wie alles begann… (Teil 1)

Auf einer Familienfeier im August 2009 kam unter anderem die schlechte Internetversorgung hier in Eickhorst zur Sprache. Offensichtlich haben sich zwar überraschend viele darüber geärgert, jedoch wurde das Thema nie weiter diskutiert: „Ich alleine kann ja sowieso nichts ändern“ – man kennt...

Weiter lesen

Der Rat… (Teil 3)

Das wichtigste Entscheidungsgremium in Hille ist der Gemeinderat. Für die Lösung unseres Problems ist die Unterstützung des Rates daher unabdingbar. Der Rat kann sich aber nur um die Probleme der Bürger kümmern, die auch an dieses Gremium herangetragen werden. Alleine Aufgrund der Alterstruktur...

Weiter lesen

Die Ratssitzung… (Teil 4)

Auf der Ratssitzung am 06.10.2009 wurde auch das Thema „Internetversorgung“ angesprochen. Grundlage war ein Antrag der SPD-Fraktion vom 05.09.2009. Dieser Antrag wurde also sogar noch VOR unserer Fragebogen-Aktion auf die Reise gebracht. Im Rat war man sich der Problematik also durchaus schon...

Weiter lesen
Loading

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen